Impressum

oben

Hotel Ännchen
Inh. Udo Loerakker (Inhabergeführt als eingetragener Kaufmann)
Niederhutstr. 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel: +49 2641 97770
Fax: +49 2641 977799
Hotel Ännchen
info@aennchen-ahrweiler.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 249623629
Handelsregister Nr.: HRA 11200 Amtsgericht: Koblenz Loerakker Hotel Zum Ännchen e.K.


Inhaltlich Verantwortlicher Udo Loerakker


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


oben

Der Beherbergungsvertrag / Gastaufnahmevertrag

Verehrter Gast,

wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Hotel im schönen Ahrtal. Wie immer geht es nicht ohne rechtliche Regelungen. Mit Ihrer Zimmerreservierung und unserer Zusage ist zwischen Ihnen und uns ein Beherbergungsvertrag / Gastaufnahmevertrag zustande gekommen.

Sollten Ihnen während Ihres Aufenthaltes Mängel auffallen, bitten wir Sie diese umgehend anzuzeigen. Wir sind stets bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Gastaufnahmevertrag

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist. Eine Zusage ist nur mit unserer Buchungsbestätigung verbindlich.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der gegenseitigen Verpflichtungen daraus. Eine einseitige Kündigung ist nicht möglich.
    1. Verpflichtung des Gastwirtes ist es, das Zimmer entsprechend der Bestellung bereitzuhalten.
    2. Verpflichtung des Gastes ist es, den Preis für die Zeit (Dauer) des gebuchten Aufenthaltes des Zimmers zu bezahlen. Nimmt ein Gast das bestellte Hotelzimmer nicht in Anspruch, so bleibt er rechtlich verpflichtet, den Preis für die vereinbarte Hotelleistung zu bezahlen, ohne dass es auf den Grund der Verhinderung ankommt. Dabei müssen die tatsächlichen Einsparungen des Betriebes abgesetzt werden. Kann der Gastwirt das nicht in Anspruch genommene Zimmer anderweitig vergeben, so entfällt die Verpflichtung des Gastes zur Bezahlung in Höhe der anderweitig erzielten Einnahmen für diesen Zeitraum.
    3. Stornierungen ab 21 Tage bis 8 Tage vor der Anreise stellen wir Ihnen mit 50% des Zimmer-/Arrangementpreises in Rechnung. Stornierungen ab 7 Tage vor der Anreise oder Nichtanreise stellen wir Ihnen mit 80% des Zimmer-/Arrengementpreises in Rechnung. Für Gruppen ab 4 Zimmern gilt: ab 60 Tage bis 14 Tage vor Anreise 50%, ab 14 Tage vor Anreise oder Nichtanreise stellen wir Ihnen 80% des Zimmer-/Arrangementpreises in Rechnung. Eine Stornierung oder Reduzierung muss schriftlich erfolgen und bedarf der schriftlichen Zustimmung des Hotels.
    4. Die vereinbarten Preise verstehen sich einschließlich der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Steuern und lokalen Abgaben. Nicht enthalten sind lokale Abgaben, die nach dem jeweiligen Kommunalrecht vom Gast selbst geschuldet sind, wie zum Beispiel Gästebeitrag. Änderungen der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sowie eventuelle zukünftige lokale Abgaben deren Änderung (Tourismusabgaben, Kulturförderabgaben, Kurtaxen usw.), gelten unabhängig vom Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zu Gunsten und zu Lasten des Leistungsnehmers (Gastes).
  3. Der Gastwirt hat einen Anspruch auf Bezahlung aller Leistungen vor Abreise und dementsprechend ein gesetzliches Pfandrecht an den eingebrachten Sachen des Gastes.
  4. Ohne anderslautende schriftliche Abmachung ist der Zimmerbezug nicht vor 14:00 Uhr des Anreisetags möglich und hat die Zimmerrückgabe bis 11:00 Uhr des Abreisetages zu erfolgen. Reservierte Zimmer müssen bis spätestens 18:00 Uhr bezogen sein. Ist dies nicht geschehen, kann das Hotel über das Zimmer verfügen, sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde. Eine Anreise nach 21:00 Uhr ist nicht möglich.
  5. Der Vertragspartner des Hotels bzw. der Gast als solcher oder als Gastgeber haften dem Hotelier in vollem Umfang für durch sie selbst oder ihre Gäste verursachte Schäden. Eine vom Vertrag abweichende Nutzung der überlassenen Räume berechtigt das Hotel zur fristlosen Kündigung des Vertrages. Hierdurch wird der Anspruch auf das vereinbarte Entgelt nicht gemindert.
  6. Das Hotel behält sich vor, von dem Vertrag zurückzutreten, wenn die Erbringung der Leistung durch höhere Gewalt unmöglich geworden ist, ohne dass hieraus Schadensersatzansprüche hergeleitet werden können.
  7. Für eingebrachte Sachen haftet das Hotel nach den Bestimmungen des BGB. Die Haftung ist ausgeschlossen, wenn das Zimmer oder die Behältnisse, aus denen Gegenstände entwendet wurden, unverschlossen waren. Für Wertgegenstände wird eine Haftung nur übernommen, wenn diese gegen Quittung am Empfang hinterlegt wurden. Geld ist gegen Quittung am Empfang zu hinterlegen.
  8. Das Hotel haftet für die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung in Prospekten sowie für die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen.
  9. Das Hotel haftet nicht für die Leistungen der von ihm vermittelten Hotels oder sonstigen externen Leistungserbringern.
  10. Für den Tiefgaragenplatz gelten die Punkte 1-7 entsprechend. Nimmt ein Gast den reservierten Stellplatz nicht in Anspruch, so bleibt er rechtlich verpflichtet, den Preis für Stellplatz zu bezahlen, ohne dass es auf den Grund der Verhinderung ankommt.
    1. Für die Tiefgarage behält sich das Hotel ein Sonderkündigungsrecht (4 Wochen zum Monatesende) vor, der Gast kann in diesem Falle vom Beherbergungsvertrag zurücktreten.
    2. Die maximale Fahrzeughöhe beträgt 1,95 m.
    3. Soweit dem Gast ein Stellplatz in der Tiefgarage oder auf einem Hotelparkplatz, auch gegen Entgelt, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Hotelgrundstück oder in der Tiefgarage abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet das Hotel nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Auf dem Parkplatz gilt die StVO

Gerichtsstand ist Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Dezember 2013

oben




DATENSCHUTZERKLÄRUNG data privacy statement

Der Betreiber:

Name: Hotel Ännchen garni, Udo Loerakker
Anschrift: Niederhutstr. 11, 53474 Ahrweiler
im Nachfolgenden nur Betreiber genannt, versichert Ihre persönlichen Daten, gemäß der Datenschutzgesetze zu schützen und sich an die gesetzlichen Regelungen zu halten. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, der für den Betrieb dieses Online Angebots notwendig ist. Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte verkauft oder weitergegeben, sofern Dritte dies nicht gerichtlich erzwingen.

NUTZERDATEN / PERSONENBEZOGENE DATEN / NICKNAMEN

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden: - Benutzername – zur Bereitstellung eines Zugangs damit Sie Ihre Daten selbst zu verändern - E-mail-Adresse – um verlorene Logindaten und aktuelle Informationen zu senden - Ort – Bestimmung der Region in der die Anzeige/Link aufgegeben wurde

Passwort und Benutzername

um Ihnen eine Anmeldung am System und somit erweiterte Funktionen zu ermöglichen Die Software auf unserer Homepage speichert aus technischen Gründen alle Informationen, welche Sie uns über Formulare freiwillig übermitteln (z.B. bei Registrierung, Abgabe von Kommentaren etc.) Dies betrifft insbesondere Links, Kommentare, Nutzernamen, E-Mailadressen, Passwörter (kodiert weder von uns noch von Dritten ohne kriminelle Intelligenz entschlüsselbar) und sonstige freiwilligen Angaben und Inhalte welche Sie wissentlich übermitteln. Es bleibt Ihnen frei Phantasiedaten zu übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebot, Angriffen oder Veröffentlichung illegaler Inhalte werden die übermittelten Daten auf gerichtliche Anordnung weitergegeben. Über das Kontaktformular übermittelte Informationen / E-Mails werden zusätzlich auf einem lokalen Server mit Hilfe unserer Hotel Software gespeichert (um die Kommunikation zu dokumentieren und Fragen schneller beantworten zu können). Auf schriftliche Aufforderung löschen wir auch diese EMails sofort. E-Mails werden zu Dokumentationszwecken gespeichert.

SERVER LOG DATEN (LOG FILES)

Aus technischen Gründen speichert und erhebt der Betreiber dieser Website automatisch Server Log Daten, welche von Ihrem Browser übermittelt werden: - Betriebssystem - Browser Typ/ Version - Referrer (URL der Seite von der Sie zu uns gelangt sind.) - IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung. - Uhrzeit Ihres Besuches Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Log Daten werden nach 14 Tagen automatisch bzw. nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

COOKIES

Cookies Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

NEWSLETTER

Einen Newsletter können Sie jederzeit widerrufen

Kommentare und Beiträge

Kommentare und Beiträge Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

RECHT AUF AUSKUNFT

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Bitte treten Sie über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten schriftlich mit uns in Kontakt. Um Auskunft zu erhalten müssen Sie sich, als die Person (über die Auskunft gegeben werden soll), identifizieren bzw. nachweisen, dass Sie berechtigt sind Auskunft über eine dritte Person zu empfangen.

HAFTUNGSHINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Onlinebuchbarkeit auf unserer Webseite

Verwendung des Onlinebuchungstools DIRS21 der TourOnline AG Unsere Onlinepräsenz verwendet zur Ermöglichung der Onlinebuchungen von Unterkunftsleistungen und sonstigen Reiseleistungen, sowie zur Abwicklungen von Anfragen das Onlinebuchungstool DIRS21 (nachfolgend „OBT“) der Firma TourOnline AG, Borsigstraße 26, 73249 Wernau, Deutschland (www.dirs21.de, nachfolgend „TOAG“). Im Rahmen des OBT verarbeitet die TOAG die Daten als Verantwortlicher. Die Hinweise und Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung der TOAG zum OBT, welche Sie jederzeit aus dem OBT heraus aufrufen können oder unter www.dirs21.de/datenschutz einsehen können. Die Datenschutzerklärung der Touronline AG die unsere Onlinebuchbarkeit auf unserer Webseite abwickelt finden sie hier

HAFTUNGSHINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Schlichtungsplattform der europäischen Kommission

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Online Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Onlinebestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Die Platform finden sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Webmaster

Udo Loerakker
Niederhutstr. 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel: (02641) 97770
E-Mail: info@aennchen-ahrweiler.de

danke an

GitHub, Inc Bootstrap Glyphicons.com Bootstrap Code licensed under MIT, documentation under CC BY 3.0.

oben